Baby Shower

1 von 2
Luftballons hellblau, 10 Stk Luftballons hellblau, 10 Stk
Inhalt 10 Stück (CHF 0.00   / Stück)
CHF 3.90  
Dekokristall Acryl goldgelb, 50 Stk Dekokristall Acryl goldgelb, 50 Stk
Inhalt 50 Stück (CHF 0.00   / Stück)
CHF 3.90  
Einladungen Babyfant rosa, 8 Stk Einladungen Babyfant rosa, 8 Stk
CHF 4.90   CHF 3.90  
Luftballons blush pink, 10 Stk Luftballons blush pink, 10 Stk
Inhalt 10 Stück (CHF 0.00   / Stück)
CHF 3.90  
Pinata Eule Pinata Eule pink
CHF 39.90  
1 von 2

Tipps für die perfekte Babyshower

Die Willkommensparty für den neuen Erdenbürger! Im englischsprachigen Raum sind „babyshower games“, „babyshower ideas“ und „babyshower cakes“ der Hit für alle, die schwanger sind und sich mit Freunden auf das bevorstehende Ereignis freuen. Du willst für deine Freundin eine Babyshower organisieren und ihr eine gelungene Überraschung bereiten? Dann bist du hier richtig!

 

Was ist eine Babyshower?

Eine Babyshower wird gefeiert, wenn ein Kind erwartet wird, meistens im letzten Drittel der Schwangerschaft. Seltener wenn das Kind schon auf der Welt ist. Eine Babyshower ist keineswegs eine moderne Erfindung. Schon bei den Ägyptern, Griechen und im Mittelalter wurden ähnliche Feste gefeiert.

Das Wichtigste bei der Planung ist, dass du dich mit der Organisation der Babyshower nicht übernimmst und in Stress verfällst. Denn sowohl die Party an sich, als auch die Planung sollen Spass machen, damit die Party ein Erfolg wird.

 

Geschenkideen für eine Babyshower

Passend zum feierlichen Anlass bringen die geladenen Gäste Geschenke mit. Diese können für das Baby oder die Mutter sein. Über die Geschenke  drücken die Gäste ihre Unterstützung und Glückwünsche aus. Babyartikel wie Strampler, Fläschchen und ähnliches sind perfekte Geschenke. Auch Wellnessartikel oder allerlei Geschenkgutscheine sind bei den Müttern gern gesehen. Somit zeigt man Respekt und Anerkennung für die strenge Zeit, die eine Mutter durchmacht und  gibt ihr eine Möglichkeit, sich zu entspannen und ruhige Momente für sich zu erleben.

Sehr beliebt sind individuelle Geschenke, wie spezielle Wünsche oder eine persönliche Botschaft, die jeder Gast dem Ungeborenen mit auf den Weg geben will. Das Kind erhält diese Geschenke, wenn es älter ist und erfährt, wie sehnlichst es erwartet wurde.

 

Wer wird zu einer Babyshower eingeladen?

Traditionell lädt eine Freundin der werdenden Mutter die Gäste ein. Meistens ist dies eine Party unter Frauen, das heisst alle Frauen im näheren Umfeld der werdenden Mutter: Sei es die Grossmutter, Tante, Cousine, Tochter, beste Freundin oder Arbeitskollegin. Seltener werden auch Babyshowers für werdende Väter gefeiert.

 

 

 

Unterhaltungsideen für eine Babyshower

Kreativ werden! Basteln, malen und dekorieren machen  immer Spass, besonders wenn ihr es in der Gruppe tut. Die Gäste können für das Babyzimmer ein gemeinsames Bild malen, Babyanzüge besticken oder Dekorationen basteln. Kaufe die Stifte, Pinsel und die übrigen Materialien ein und richte zum Beispiel einen „Basteltisch“ ein. Um diesen schön zu gestalten findest du in diesem Motto viele hübsche Dekorationsartikel.

Spieltipp: „Wer bin ich“ mit Babyfotos: Damit sich die Gäste untereinander besser kennenlernen, kann jeder ein Babyfoto von sich mitbringen. Such an einer Wand eine Stelle aus, wo ihr die Fotos hinhängen könnt. Dann müssen die anderen erraten, wer auf jedem Bild abgebildet ist. Derjenige, der die meisten Personen anhand ihres Babyfotos erkennt, erhält einen kleinen Preis. Das Spiel funktioniert am besten, wenn du nicht zu viele Gäste einlädst, sonst wird es sehr schwierig.

Tipps für den Name des Babys: Das Baby braucht einen Namen! Die Gäste dürfen die werdenden Eltern beim Aussuchen eines Babynamens inspirieren. Stelle zwei Gläser auf, einmal für Jungen- und einmal für Mädchennamen. Jeder Gast erhält zwei Zettelchen und kann darauf die Namensvorschläge für das Ungeborene notieren. Möglicherweise ist sogar etwas Passendes dabei.

 

Partyfood und -drinks für eine Babyshower

Was wäre eine Party ohne feine Snacks und Getränke zum Anstossen? Serviere beispielsweise Salzstangen, Süssigkeiten aller Art und Popcorn in den niedlichen Trinkbechern oder Schalen eines Mottos und drapiere Cupcakes, Cake-Pops und Co. auf Etageren passend zum Thema. Das Essen kannst du  ebenfalls im Baby-Look gestalten und anrichten. Zum Beispiel Kekse in Babyfüsschen-Form oder Cupcakes mit süsser Babydeko. Mehr Inspirationen zum Thema Backen findest du in unserem „Back-Atelier“.

Keine Party ohne Cocktails! Farbige und Fruchtige Cocktails sind schön anzuschauen und kommen immer gut an, natürlich ohne Alkohol. Funktioniere eine Kommode zur Bar um,  stelle Gläser und Trinkhalme bereit und biete diverse Getränke, Säfte und Sirups aufstellen. So kann sich jeder Gast nach seinem Geschmack einen individuellen Cocktail mixen.