Kinderparty planen - Partyessen

Was soll als Partyessen serviert werden?

  • Die Mischung machts: Gemüsesticks und Süßes
  • Viel Wasser oder Tee
  • Immer nach Allergien fragen

Partyessen zum Kindergeburtstag

 

Wer feiert, muss auch essen, denn beim Spielen, Toben und Tollen verbrauchen die kleinen Rabauken viel Energie. Dass Essen und Trinken auf dem Kindergeburtstag zur Verfügung gestellt werden, ist also selbstverständlich. Schwieriger ist es, den Zeitpunkt für das Servieren des Partyessen zu ermitteln. Es läuft auf die Frage nach dem Wie viel und dem Was hinaus.

In puncto wie viel kann die Dauer des Kindergeburtstags hilfreich sein: Während einer zweistündigen Feier reicht das Servieren von Kaffee / Milch / Tee, Kuchen und Guetzli völlig aus.

Bei einem vierstündigen Kindergeburtstag kann ruhig mehr aufgetischt werden. Doch nicht alles, was auf den Tisch kommt, wird gleich gerne gegessen. Schon im Kindesalter entwickeln wir Vorlieben und Abneigungen, auch das Essen betreffend. Neben dieser Tatsache gibt es zudem immer wieder Kinder, die nicht alles essen können, sei es aufgrund von Allergien oder Lebensmittelunverträglichkeiten. Informiere dich am besten vorab, bei welchem Gast du was berücksichtigen solltest.

Als Partyplaner und sicher auch als Elternteil eines Gastkindes, legst du viel Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung deines Nachwuchses. Doch am Kindergeburtstag dürfen gerne ein paar Ausnahmen gemacht werden, schliesslich geht es darum Spass zu haben und diesen nicht durch Verbote und das Vermitteln eines schlechten Gewissens zu sabotieren.

Unser Rat lautet daher: Die Mischung macht’s! Auf dem Partytisch dürfen sowohl Gemüse-Sticks mit selbstgemachten Dips als auch Pomchips und Salzstangen stehen. Es dürfen Wasser mit frischen Früchten und Minze sowie Limonaden und Säfte zu trinken angeboten werden. Wenn es Pizza, Fritten, Bratwürste, Hamburger oder Hot Dogs als Hauptgang gibt, kann das Dessert aus einer Beerenmischung mit Joghurt oder Quark bestehen. Wichtig ist schliesslich, dass die Kids gerne essen, sich dabei aber nicht unnötig vollstopfen.

Das Highlight jedes Geburtstagsessens macht aber die Geburtstagstorte aus. Diese kann zum Zvieri oder nach der Hauptmahlzeit angeboten werden. Wenn du deinem Kind mit einer Torte eine Riesenfreude machen willst, die den Lieblingshelden gewidmet ist, dann besuche unsere Rezepte-Welt. Hier findest du Anleitungen zum Dekorieren einer Motto-Torte!

 

Zur Geburtstagstorten-Galerie

 

Das wird euch sicher auch interessieren:

Budget

Anzahl der Gäste

Einladungskarte

Party Location

Mottoparty

Partyzeiten

Partyunterhaltung

    Kundenkommentare:

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein