Kinderparty planen - Partyunterhaltung

Partyunterhaltung gelingt mit:

  • Pinata
  • Die Reise nach Jerusalem
  • Das Topfschlagen

Die Partyunterhaltung auf dem Kindergeburtstag

Langeweile auf dem Kindergeburtstag ist für viele Partyplaner ein absoluter Albtraum. Aus diesem Grund werden so viele Unterhaltungspunkte wie möglich überlegt und einer nach dem anderen akribisch abgearbeitet. Dabei wird aber ein ganz wichtiger Punkt vergessen: bei den Gästen handelt es sich um Kinder. Will sich ein Partygast langweilen, soll er das auch dürfen, denn auf dem Kindergeburtstag soll sich niemand zu etwas gezwungen fühlen.

 

Zwangloses Spielen

Das heißt aber nicht, dass du dir kein Unterhaltungsprogramm überlegen darfst. Partyspiele können sehr hilfreich sein. Sie sollten nicht als Beschäftigungstherapie für die Kinder angesehen werden. Durch Spiele lernen Kinder wichtige und wertvolle Eigenschaften, von denen sie profitieren können. Bei Kennenlernspielen beispielsweise lernen die Kids einander zuzuhören, gleichzeitig werden sie durch sie lockerer. Vertrauensspiele können zu innigen Freundschaften führen und Teamspiele den Teamgeist stärken.

Dennoch gilt: Wenn eines der Kinder nicht bei einem Spiel mitmachen, sondern lieber erstmal zuschauen will, darf dies nicht als Langeweile gedeutet werden. Vielleicht ist es nur schüchtern und braucht etwas, um aufzutauen. Wenn es sieht, wie viel Spaß die anderen Kinder beim Spielen haben, wird es ganz von selbst mitmachen.

 

Partyspiele für den Kindergeburtstag gibt es unzählige. Einige tolle Party Spielideen findest du hier.

 

Pinata – Der Partyrenner

 partyunterhaltung-pinata

 

Neben bekannten Spielen wie Fangen, "Die Reise nach Jerusalem" oder Topfschlagen gibt es auch die Möglichkeit eine Pinata zum Platzen zu bringen. Der Trend aus Südamerika sorgt mittlerweile auch hierzulande für einen Riesenspass auf dem Kindergeburtstag. Die Pinata – also eine bunte Figur aus Pappmaché – kann durch eine kleine Öffnung mit Spielsachen und / oder Süßigkeiten gefüllt werden.

Um an diese kleinen Schätze zu gelangen, muss die Pinata kaputt gemacht werden. Das Öffnen der Pinata wird traditionell in einem lustigen Spiel zelebriert: Das Geburtstagskind muss mit verbundenen Augen und einem Stecken versuchen, die Pinata zu zerschlagen. Hier gibt es gleich zwei Schwierigkeiten: zum einen, die Pinata mit verbundenen Augen zu finden, zum anderen, sie zu zerschlagen, denn das ist gar nicht so leicht und braucht auch noch ordentlich Kraft.

 

Pinatas zum Ziehen für kleine Kinder

Für jüngere Kindern empfehlen wir Pinatas zum Ziehen. Diese Variante verfügt über mehrere, bunte Fäden, die am unteren Ende der Pinata angebracht sind. Allerdings öffnet nur einer davon die Pinata. Welcher es ist, muss von den Partygästen herausgefunden werden. Jeder von ihnen darf einen Faden in die Hand nehmen. Nun können entweder alle gleichzeitig an ihrem Band ziehen, wodurch der Spaß und die Spannung recht schnell vorbei wären.

Die nervenaufreibendere Variante besteht darin, dass die Kids ihr Bändchen nach einander ziehen. Je länger es dauert, bis die Pinata sich öffnet, umso höher steigt die Spannung, um sich dann plötzlich in einem freudigen Aufschrei zu entladen, wenn ein Kind das richtige Band gezogen hat. In allen Fällen sorgt die Pinata für eine ausgelassene Partystimmung und eine ordentliche Portion gute Laune!

 

 partyunterhaltung-spielideen

 

Noch mehr Spiel- und Bastelspass ...

... findest du auf unserer Pinterest-Pinnwand "Partyspiele & Basteln"! Das Beste: Basteln und Spielen können wunderbar miteinander auf dem Kindergeburtstag kombiniert werden. Das Gebastelte eignet sich ausserdem bestens als Andenken an die Party und kann daher nicht nur als Partyunterhaltungsprogramm, sondern auch als Mitgebsel gesehen werden.

 

Das wird euch sicher auch interessieren:

Budget

Anzahl der Gäste

Einladungskarte

Party Location

Partyessen

Mottoparty

Partyzeiten

 

    Kundenkommentare:

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein